SpeedFlexx®

Der SpeedFlexx® – vollautomatische Verladung von in Lagen angeordneten Säcken, Kanistern, Eimern, Fässern, Big Bags und IBC´s mit und ohne Paletten

 

DerHochleistungs-LKW-Direktbelader SpeedFlexx®von HAVER & BOECKER verlädt  verschiedene Gebinde mit und ohne Paletten direkt auf offene LKWs und Trailer. Er überzeugt mit einer Leistung von bis zu 260 Tonnen oder 4500 Säcken pro Stunde, die zum einen durch einen hocheffizienten Verladezyklus, zum anderen durch die Bedienung eines weiteren LKWs in einer zweiten Spur ohne lange Wartezeiten erreicht wird.Verarbeitet werden  in Lagen angeordnete Säcke, Kanister, Eimer, Fässer, Big Bags und IBC`s mit und ohne Paletten.

 

Der vollautomatische Beladezyklus beginnt mit dem Scannen der LKW-Beladefläche. Mittels optischer Analysetechnik wird ein dreidimensionales Bild erzeugt, das sicherstellt, dass der LKW beladebereit und die Ladefläche frei ist. Beim Verladevorgang werden auf zwei Fahrspuren sequentiell offene LKWs mit Sackstapeln beschickt. Diese werden von einer über dem LKW installierten Fahrbrücke zugeführt. Nach Beendigung des Ladevorgangs des ersten LKWs wird der Spurwechsel des SpeedFlexx® innerhalb von wenigen Sekunden vollzogen und der inzwischen parallel positionierte neue LKW beschickt. In Stoßzeiten werden dadurch kontinuierlich hohe Verladeleistungen realisiert.

 

In Zeitfenstern mit gemäßigtem LKW-Aufkommen wird das angrenzende Warenlager gefüllt.  So ist eine kontinuierliche Nutzung der Pack- und Palettieranlage und damit die optimale Nutzung der installierten Kapazität möglich. Zusätzlich besteht die Möglichkeit, im Falle von Produktionsengpässen den umgekehrten Weg zu gehen und den SpeedFlexx® aus dem gefüllten Lager zu beschicken.

Top